Wichtiges zum Ablauf

Um einen Termin für Psychotherapie, Coaching, Supervision, Elterngespräch bei einvernehmlicher Scheidung oder auch Elternberatung zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach an unter 0699/1852 9717 oder schreiben mir eine Nachricht über mein Mailformular.. Ich rufe Sie, wenn Sie das möchten, selbstverständlich zurück.

Das erste Informationsgespräch für Psychotherapie und Coaching ist kostenlos.

 

 Es soll Ihnen die Möglichkeit geben, darauf zu achten

 

  • ob Sie sich eine Unterstützung und Begleitung durch mich gut vorstellen können,
  • ob Sie mir das nötige Vertrauen für diese persönliche Arbeit entgegenbringen möchten,
  • ob Sie sich gut aufgehoben fühlen.

 

Hier können Fragen zur Verschwiegenheit, Absageregelung erörtert und Unklarheiten geklärt werden. Ich nehme mir dafür ca. 45 Minuten Zeit.

 

Zurzeit habe ich einige Plätze für Psychotherapie frei, die ein sozial gestaffeltes, angepasstes, Honorar ermöglichen.

 

Für den Kostenzuschuss der Krankenkassen von derzeit € 21,80 braucht es eine Diagnose, also ein krankheitswertiges Leiden. Den entsprechenden Antrag dafür stelle ich für Sie aus, Sie senden ihn gemeinsam mit einer ärztlichen Bestätigung (am besten vom Hausarzt) an die Krankenkasse. Gerne kann ich Ihnen beim Erstgespräch weitere Fragen dazu beantworten.

 

Seit Sommer 2014 möchte die Krankenkasse wesentlich umfangreichere Formulare mit detaillierteren persönlichen Angaben über Ihre Lebenssituation und Ihre Leidenszustände. Sie entscheiden mit mir, welche Angaben Sie weitergeben möchten.

 

 

In meiner Funktion als Kinderbeistand werde ich vom Familiengericht bestellt und kann daher nicht persönlich ausgewählt werden.